[ So entsteht ein Fischl Markenhaus ]



[ MONTAG, 7. APRIL ]

Es geht los! Der Bautrupp von Fischl Bau ist heute Morgen schon vor 7:00 Uhr zum “Abmessen” angerückt. Als Bauherr wollte ich mich natürlich nicht lumpen lassen und war so kurz nach 7:00 an der Baustelle. Zu meiner Überraschung war der Chef von Fischl Bau mit dem Capo schon voll zu Gange. Zusammen steckten Sie das Grundstück ab und machten die Vermessungsarbeiten für die Erstellung der Bodenplatte. Ich habe zumindest moralisch mit Kaffee den Bautrupp unterstützt. Ich konnte mich von dem schnellen Vorankommen an diesem Tag selbst überzeugen. Die Erdarbeiten gingen zügig voran.

so entsteht ein Fischl Markenhaus
 

[ DIENSTAG, 14. APRIL ]

Es ist beeindruckend zu sehen, wie die Mauern Tag für Tag höher werden und das gesamte Haus langsam Gestalt annimmt. Was wir mittels Computeransichten und Grob- bzw. Detailplänen gemeinsam mit unserem Bauberater entworfen haben, wird nun Stein für Stein Realität. Die unteren Hälften der Erdgeschoß-Außenmauer mit den unteren Ausschnitten der Türen und Fenster stehen bereits.

[ DIENSTAG, 21. APRIL ]

Es geht unvermindert zügig voran. Jetzt arbeitet der Bautrupp bereits an den Außenmauern für das Dachgeschoß. Mit Schnüren wird bereits die Dachschräge markiert. Somit bekommt man sehr gut einen Eindruck von der künftigen Dachneigung und dem Kniestock.

so entsteht ein Fischl Markenhaus
 

[ FREITAG, 24. APRIL ]

Die Bauarbeiter packen und gehen nach Hause. Keine Panik, alles ganz normal. Die Firma arbeitet mit spezialisierten Bautrupps, d.h. dieser Trupp ist nur für den Rohbau zuständig, dieser ist darauf spezialisiert und sind genau deshalb auch so schnell. Und die Bauarbeiter haben ihren Job jetzt gemacht. Der Rohbau ist fertig!

[ DIENSTAG, 28. APRIL ]

Früher kam man nur über wackelige Leitern in einem Rohbau in das DG. Heute geht es schon viel eleganter über eine “Bau-Wendeltreppe”, so dass wir einen ersten Familienausflug in das DG unseres neuen Hauses machen können. Oben angekommen fällt natürlich sofort der lange Flur mit dem Erker ins Auge. Der visuelle Eindruck verändert sich dramatisch mit dem offenen Dachstuhl. Hier wirkt die Dachkonstruktion nicht drückend, sondern bewirkt das Gegenteil. Sie lässt den gesamten Erker und die Fenster viel größer erscheinen.

so entsteht ein Fischl Markenhaus
 

[ DIENSTAG, 5. MAI ]

Elektro- und Wasseranschlüsse planen. Heute ist unsere Intuition gefragt. Wir sollen alle Elektro- und Wasseranschlüsse gemeinsam mit den entsprechenden Handwerkern festlegen. An der Baustelle angekommen, erwartet uns bereits der Elektriker. Weiter geht es mit den Wasseranschlüssen. Das ist etwas einfacher als die Elektro-Anschlüsse, jedoch nur wenn man sich bereits jetzt über die exakte Badplanung im Klaren ist! Wir haben hierfür aber fleißig Vorarbeit geleistet und können nicht ohne Stolz eine Badplanung abliefern.

[ DONNERSTAG, 7. MAI ]

Die Fenster sind gekommen und werden umgehend eingesetzt. Ich wundere mich immer wieder, wie exakt sich alles ineinander fügt. Graue Kunststofffenster, die neutralen Augen des Hauses. Höhepunkt ist sicherlich das schräg hochgezogene Fenster im Schlafzimmer. Es läuft jetzt sehr viel gleichzeitig. Auch die Rohinstallationen haben bereits begonnen. Teil der Sanitärinstallation sind auch die Verteilerkästen für die Heizkreise der Fußbodenheizung im Flur, Büro, Wohnraum und natürlich Badezimmer.

so entsteht ein Fischl Markenhaus
 

[ MONTAG, 11. MAI ]

Das Dach ist nunmehr komplett eingedeckt. Graue Ziegel. Klassisch. Ein guter Zeitpunkt, sich auch darüber Gedanken zu machen, wie die Hausfassade farblich gestaltet werden soll. Neben der Dach-Fertigstellung wurden außerdem noch die Vormauerungen und die Verspachtelungsarbeiten der Schlitze der Rohinstallationen durchgeführt.

so entsteht ein Fischl Markenhaus
 

[ MONTAG, 22. JUNI ]

Der Außenputz ist mit dem Auftragen des Feinputzes jetzt abgeschlossen. Da der Außenputz ebenso in verschiedenen Farben aufgetragen werden kann, war es notwendig, dass wir uns vorher für die farbliche Außengestaltung des Hauses entscheiden.

[ MONTAG, 6. JULI ]

Es ist soweit, wir sehen unser Haus heute zum ersten Mal sozusagen “in Farbe”. Wir biegen um die Kurve und...es sieht gut aus! Jetzt sehe ich auch die Eckseite, sowie die straßenzugewandte Seite, ja, es sieht so aus, wie wir uns das vorgestellt haben.

so entsteht ein Fischl Markenhaus
 

[ MONTAG, 27. JULI ]

Die Elektrofeininstallation ist fertig. Alle Steckdosen, Lichtschalter, TV- und Telefonanschlüsse sind installiert. Auch die Videosprechanlage mit der Außenkamera und den beiden Innenmonitoren ist installiert. Die Monitore sind jeweils im Wohnzimmer und im Spielflur im OG und somit immer gut zu erreichen. Die Heizungsanlage ist ebenso fertig installiert. Dass diese funktionsfähig und korrekt installiert ist, konnte gleich überprüft werden, weil die Fußbodenheizung zum vollständigen Trocknen des Estrichs, auch bei einer Außentemperatur von nahe 30 Grad, aufgeheizt werden muss. Das Aufheizen und vollständige Trocknen des Estrichs ist aber Voraussetzung für den Beginn der Fliesenlegerarbeiten.

[ DONNERSTAG, 30. JULI ]

Die Fliesenleger haben heute den ersten Tag gearbeitet. Das Ergebnis ist ein bereits gefliestes, jedoch noch nicht verfugtes Wohn-Esszimmer. Wir hatten uns für anthrazitfarbene Schieferfliesen für das Wohnzimmer und den Spielflur entschieden. Die natürlich wirkende Musterung lässt das Ganze lebendig erscheinen.

so entsteht ein Fischl Markenhaus
 

[ MONTAG, 10. AUGUST ]

Die Solarkollektoren sind installiert. Wir nutzen die Kollektoren für die Erwärmung des Brauchwassers. Natürlich erhoffen wir uns damit eine gewisse Erleichterung unserer grünen Seele, aber natürlich auch unseres Geldbeutels - zumindest langfristig.

[ DIENSTAG, 18. AUGUST ]

Unser Haus ist ab sofort bezugsfertig! Innen ist alles soweit fertig, und auch außen, die Terrasse und der gepflasterte Weg bzw. das Pflaster vor der Garage. Das Haus ist sogar eine Woche vor dem zugesagten Termin fertig geworden. Ein Kompliment an die Firma Fischl und unseren Bauleiter Herrn Rager. Wir haben am 04. April begonnen, gut 4 Monate später ist das Haus bezugsfertig. Und das Ganze war relativ stressfrei und problemlos. Das Ergebnis entspricht voll unseren Erwartungen und ist auch nach unseren Vorgaben entstanden, heißt, wir hatten eigentlich immer eine frühzeitige Mitsprache- und Mitbestimmungsmöglichkeit. Der Einzug ist für den 20. August geplant. Bis dahin muss das Haus lediglich noch gereinigt werden und wir bringen nur noch die Lampen in den Zimmern an.

so entsteht ein Fischl Markenhaus
 

[ Sei dabei... ]

...wenn ein komplettes Fischl Markenhaus entsteht!

Vom Aushub über die Bodenplatte, Stockwerk für Stockwerk bis hin zum eingedeckten Dachstuhl und den fertigen Garten: So entsteht ein Fischl Markenhaus!

  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus
  • so entsteht ein Fischl Markenhaus


Stefan Fischl Bau GmbH
Gewerbegeb. Allersdorf 1
94262 Kollnburg

Telefon 09929 95807-0
Telefax 09929 959254
E-Mail info@fischl-bau.de

[ Fischl Bau - Das Markenhaus ]